Heino live meets DEMO-MG.de

 

 Gestern hatten wir, Michael (www.demo-mg.de) und ich, die große Ehre Heino als Vorprogramm und Aftershowparty zu begleiten. Wahnsinn! Ein super netter Kerl und eines der ältesten Mitglieder des S.C. Schwarz-Weiß 06, Düsseldorf Oberbilk. Ein tolles Publikum konnte begeistert im Geschwister-Scholl-Gymnasium eine grandiose Show genießen. Hier ein paar Best of….

Gruga

 

 Gestern bin ich in Essen gewesen, um mich mit Kolleginnen und Kollegen aus dem Bereich Education zu treffen. Wir haben dann einen kleinen Ausflug über das Gelände der Gruga unternommen, um die Parklichter zu sehen. Vor knapp zwei Jahren war ich schonmal dort mit den Lichtmalern. Was soll ich sagen, es ist sehr schade, dass … weiterlesen

spooky

 

 Thomas Felgenträger hatte die Idee, einen lost place bei uns in der Umgebung mal fototechnisch zu erkunden. Hierfür suchte er noch weitere Mitstreiter um die Kent-School zu besuchen und zu erforschen. Kurze Rundfrage im Fotoclub Lichtmaler-Niederrhein, und es fanden sich dann noch ein paar Interessierte, die auch an diesem Termin konnten. Der Standort wird professionell … weiterlesen

Ladis

 

 Heute sind wir nach Ladis mit der Seilbahn gefahren. Hatte ich schon erwähnt, dass es absolut genial ist, dass bei dem Aufenthalt hier die Sommerkarte automatisch dabei ist und man damit alle Bahnen hier in der Gegend kostenlos nutzen kann? In Ladis angekommen sind wir durch den Ort geschlendert und haben etliche nette Häuser entdeckt … weiterlesen

Schneeextrem

 

 Da es gestern geschneit hat und es heute trocken bleiben sollte, wollten wir doch nochmal eine Wanderung unternehmen. Geplant war eine Schneewanderung, die wir kurzfristig ändern mussten. Wir wollten eigentlich vom Lazid zum Hexenseehaus. Oben angekommen: Sicht gleich Null! Die Wegweiser sagten: 6h hin und zurück bei unverschneitem Gelände. Das hätten wir nicht bis zur … weiterlesen

2.600 Meter

 

 Der heutige Tag war zwar trocken, aber stark bewölkt und die Temperaturen im einstelligen Bereich. So fuhren wir mit der Schönjoch-Seilbahn hoch auf 2.436 Meter. Ich wollte in jedem Fall den Cryistal Cube sehen, also mussten wir auf 2.600 Meter hinauf. Das war ganz schön anstrengend. Oben konnte man dann noch ein paar Selfis schießen, … weiterlesen

Aua Füße

 

 Heute wollten wir eigentlich die ganze Strecke mit den Seilbahnen fahren, aber es kam doch anders. Wir starteten mit der Waldbahn und wollten uns dem kalten und wolkigem Wetter Richtung Serfaus mit der nächsten Bahn entziehen. Oben angekommen, haben wir dann doch den Fußweg zur Mittelstation-Komperdell genommen, damit uns etwas warm wird. Eine grandiose Aussicht … weiterlesen

Schnee ab 2.400m

 

 Heute erwachte der Tag mit Schnee bedeckten Bergen ab ca. 2.400 Metern. Im Tal war es sonnig und der Tag sollte ohne Regen starten, aber es kam doch etwas anders. So sind wir dann die Waldbahn auf knapp 1.420 Meter über der dort angelegten Bikerpark, wo sich ganz Wilde von oben herab mit down-hill-bikes den … weiterlesen

18.000 Steps

 

 Heute startete der Tag sehr kühl und wolkig. Mit der Bahn ging es dann wieder hoch auf knapp 1920 Meter zur Schönjoch-Mittelstation und weiter zur Frommesalp. Das Tagesziel von über 8.000 Schritten sollten erreicht werden. Eine schöne Wanderung durch den Hexenwald, mit frei laufenden Kühen und Pferden. Welch ein Genuss. Beim weiteren Abstieg nach Fiss … weiterlesen

Schönjoch – Serfaus

 

 Heute startete der Tag sehr wolkig und nicht sehr warm, so ca. 13 Grad. Wir haben dann die Seilbahn zum Schönjoch auf knapp 2.440 Meter hoch genommen und waren begeistert über den Wolken zu sein. Ein herrlicher Blick auf die anderen Berge mit den Wolken eingebettet. Wir sind dann den Wanderweg runter zum Kölner-Haus.at gewandert, … weiterlesen

Kurts 80er

 

 Heute durften wir den 80er Geburtstag von Kurt im engsten Kreis der Familie feiern. Leider konnte der kleinste Nachwuchs unserer Familie nicht mitkommen, aber der nächste Geburtstag steht ja in kürze an, da hoffen wir erneut. Hier die paar Bilder, welche ich schießen konnte, für die daheimgebliebenen.

Black & White Photo Challenge

 

 Am 02.11.2014 wurde ich auf Facebook von Chris Wolcott nominiert zu dieser BW-Challenge. Eigentlich sollten nur fünf Fotos, pro Tag eines, gepostet werden. Das habe ich gemacht, aber angeregt durch diese Nominierung habe ich mal ein paar weitere Bilder hier hinzugepackt. Ich hoffe, dass Euch diese gefallen.

Roermond

 

 Spontan, nach über 30 Jahren, wollten wir uns heute mal die Altstadt von Roermond anschauen. Oh, wir haben nicht gedacht, dass die Geschäfte dort zu großen Teilen offen waren. Die Stadt hat sich gemausert, sieht alles toll aus, wir kommen wieder.

Paison del Cermis

 

 Für den heutigen Tag hatte man uns bis Mittags gutes Wetter versprochen. Da wir im Hotel die „Guest Card“ für Trento erhalten haben, konnten wir den heutigen Ausflug mit dieser kostenlos bestreiten. Über 3 Seilbahnen führte uns der Weg hinauf auf über 2.200 Meter. Ich bin so stolz auf Sabine, da sie Höhenangst hat, das … weiterlesen

Trento

 

 Der Tag heute führte uns in die Stadt. Angeschaut haben wir uns den alten, verwinkelten Teil von Trento. Man kann sich sehr gut vorstellen, wie die bemalten Häuser vor etlichen Jahren prachtvoll ausgesehen haben müssen. Leider sind nur wenige dieser Malereien noch gut zu erkennen. Auf dem Rückweg haben wir uns sehr über den Ape-Faherer … weiterlesen

Touren

 

 Der Hauptgrund warum wir hier sind. Touren fahren. Gestern sind wir die südlichen Dolos gefahren und unsere Tour nannte sich „Kurvenhatz und Badespass. Begleitet wurden wir noch von Jens, der mit Frank am Samstag hier aus München angereist ist (gelber GT). Echt enge Straßen gefahren oh man was war das geil. Heute dann die Tour … weiterlesen

Meran

 

 Der Tag begann mit einer guten Wettervorhersage. 27 Grad sollten es werden, in Meran waren es dann knapp über 30 Grad. Wir haben uns wieder die Füße platt gelaufen und ein paar nette Häuser und Gassen gesehen. Auch konnte ich zwei Jungs fotografieren, die Ihre Kunststücke auf einem BMX-Rad mit einer GoPro festgehalten haben. Ich … weiterlesen

Bozen

 

 Heute haben wir trotz anfänglich nicht ganz optimalem Wetter den Weg durch die Stadt gemacht. Viele Plätze gesehen, die wir beim letzten Mal nicht aufgesucht haben. Hier ein paar ungewöhnliche Ansichten von mir. Ach ja, den Kleber der Borussia habe ich nicht angebracht, der klebte dort schon.

Jungholz und Anreise

 

 Wir haben, nachdem wir am Bodensee waren, den Weg über etliche schöne Straßen in Richtung Jungholz gemacht, wo uns ein tolles Familienhotel erwartete. Gut geschlafen und wohl genährt am reichhaltigen Frühstücksbuffet machten wir uns dann auf den Weg Richtung Italien. Etliche Pässe haben wir absolviert und einen noch fotografisch festgehalten. Leider war zwischendurch die Luft … weiterlesen

Lindau am Bodensee

 

 Unser erster Zwischenstopp auf dem Weg in die Alpen. Lindau am Bodensee. Eine schöne kleine Stadt mit vielen schönen Häusern. Der blaue Löwe steht demnächst bei uns im Flur, wenn der denn verschickt wird und ganz ankommt, was wir ja hoffen.

Autoskulpturenpark

 

 Heute war ich mit den Lichtmalern-Niederrhein wieder unterwegs. Wir haben den Autoskulpturenpark besucht. Viele Autos habe ich nicht fotografiert, da ich mit Werner B. die Zeit mit einem Personenshooting verbracht habe. Nachdem die Copyrights geklärt sind, werden diese Fotos hier auch noch sicherlich folgen. Aber fürs erste, schaut hier…

D: Kirmes

 

 Diese Woche war ich wie übich Montags mit meiner Nichte über die Kirmes geschlendert und einen Tag später mit den Lichtmalern-Nierderrhein mit ganz konkreten Aufgaben zur Gestaltung der Aufnahmen. Ich hatte für mich die Themen, ungewöhnliche Perspektiven, Bewegung und Spiegelungen vorgenommen.

Greta – Eicken

 

 In Eicken gab es heute wieder den Aktionstag zum „Greta. unser Markt der schönen Dinge 2014“. Es war wieder toll mit den ganzen bunten Ständen. Natürlich auch gut besucht, leider ab kurz nach Zwei vom Regen betroffen. Trotzdem freuen wir uns auf das nächste Jahr.

Mia

 

 Heute durfte ich mal die sehr junge Mia (12 Wochen) ablichten. Das hat Spaß gemacht. Gleich noch die Eltern und Großeltern mit portraitiert. Danke fürs posen. 😉

Sellin

 

 Heute haben wir uns nochmal Sellin angeschaut mit der restaurierten Seebrücke. Wirklich sehenswert. Auf dem Rückweg sind wir dann Zeus und Nunu begegnet und haben spontan ein Hundeshooting eingelegt. Danke fürs posen. 😉

Kap Arcona

 

 Nachdem wir heute unser ADAC-Club-Mobil für den Rest der Urlaubstage übernommen haben, machten wir uns auf den Weg nach Kap Arcona. Wir kamen an einem blühenden Mohn-Feld vorbei und mussten erstmal ein paar Aufnahmen machen. Ein tolles Erlebnis. Weiter gings nach Kap Arcona, welches zu Fuß erobert werden wollte. Dieses Mal nahmen wir den Weg … weiterlesen

Sunset

 

 Gestern haben wir die Gelegenheit genutzt, da recht wenig Wind war, ein paar Aufnahmen mit Seifenblasen zu machen. In einigen Blasen sieht man sogar, dass wir Vögel darin gefangen haben. Ist aber schon interessant, wie die Leute reagieren, wenn Erwachsene mit diesen Seifenblasen spielen. Na ja, wir sind halt jung geblieben.

Baumwipfelpfad

 

 Im letzten Jahr wurde in Prora der Baumwipfelpfad eröffnet. Wir haben daher heute beschlossen, diesen zu besuchen. Ohne Jacke nicht zu empfehlen! Man ist ständig nach dem Aufgang so ziemlich auf Bauwipfelhöhe, dort, woe sonst nur Vögel und Eichhörnchen zu Hause sind. Die höchste Stelle ist über 40 Meter hoch und dort windet es extrem, … weiterlesen

Safari

 

 Am Dienstag ging es auf eine kurze Safari mit dem Hanomag. Abseits der bisher bekannten Strecken fuhren wir Wege – sofern man diese als solche bezeichnen kann – und haben uns ca. 3,5 Stunden durchrütteln und schütteln lassen. Zum Glück waren die Sitze einigermaßen gepolstert. Werden wir sicherlich ein andermal wiederholen und dann eine lange … weiterlesen

Strandimpressionen

 

 Unser erster, wirklich erster, Urlaubstag auf der Insel. Nachdem wir einige Dinge am Strand aufgenommen haben und auf dem Rückweg noch Bekanntschaft mit Choco (Hund) machen druften, sind wir gegen 20 Uhr noch mal zum testen für ein paar Aufnahmen an die Seebrücke gegangen.

LaPa Duisburg

 

 Sabine und ich haben das Wetter ausgenutzt und sind in einen gut besuchten Landschaftspark gefahren. Echt viele unterschiedliche Leute dort. Auch konnte ich einige nette Kontakte knüpfen, so haben wir die verkleideten jungen Menschen bis auf die Spitze des Hochofens begleitet.

Parkleuchten im Grugapark

 

 Ich habe gemeinsam mit meinem Fotoclub Lichtmaler-Niederrhein eine Exkursion nach Essen unternommen. Dort werden zur zeit die Parkleuchten jeden Abend ab Eintritt der Dämmerung im Park gezeigt. Da das Wetter optimal war, 20 Grad und trocken, war der Park entsprechend gut besucht. Aber es hat sich gelohnt. Wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein.

Rockin‘ Robots 2013/2014

 

 Hier die Bilder vom ereignisreichen Programmierwettbewerb der Landeshauptstadt Düsseldorf. Bilder von allen Wettbewerbsteilnehmerinnen und Teilnehmern wurde veröffentlicht, welche eine entsprechende Zustimmung zur Veröffentlichung erteilt haben. Die Namen der Bilder sind mit den Wettbewerbstiteln der Programmierungen versehen. gerne können die Bilder für den eigenen Gebrauch z.B. auf der Schulhomepage oder ähnliches genutzt werden. Es war ein … weiterlesen

Sabine

 

 Habe mal die leere Wohnung zum Fotostudio umgebaut und ein paar Testbilder geschossen. Mein Mädchen musste für ein paar Bilder herhalten. Denke, die Ergebnisse lassen sich doch sehen.

Weihnachtsmarkt Düsseldorf

 

 Freitag habe ich mit mich mit meiner Nichte ins Getümmel gestürzt. Zuerst haben wir uns gestärkt und sind dann über die ganzen Märkte im Strom der zahlreichen Besucher mitgeschwommen. Viele Eindrücke und Düfte wurden uns bei zwar kaltem aber sehr schönem Wetter um die Augen und Nase geweht. Ein paar Spielereien mit der Langzeitbelichtung standen … weiterlesen

Phänomania

 

 Heute wurde ich von meiner Nichte ins Phänomania entführt und haben sehr schöne Phänomene entdeckt und Erfahrungen gesammelt. Ein toller erlebnisreicher Tag, sehr spannend, gerade auch für Kinder und Familien.

Zirkus Casselly

 

 Gestern wurde in der ersten Galavorstellung vom Zirkus Casselly aus der Projektwoche aufgeführt. Es war sehr schön mit anzusehen, wie begeistert die Kinder fast drei Stunden Progrmamm abspulten. Eine tolle Leistung und Danke für diesen schönen Abend.

Medienhafen Düsseldorf

 

 Gestern bin ich mit meinem Fotoclub im Medienhafen Düsseldorf gewesen. Nach anfänglichem Regen wurden wir mit einer grandiosen Wolkensiluette versöhnt und auch der Sonnenuntergang war sehnswert. Viele Personen tummelten sich im Hafen, natürlich waren auch zahlreiche andere fotografierende Personen unterwegs. Hat mal wieder Spaß gemacht.

Duisburg Innenhafen

 

 Gestern bin ich mit meinem Fotoclub im Duisburger Innenhafen gewesen. Ein schöner Platz mit reizvollen Motiven. Ich komme gerne wieder… Danke an Melanie, die mich bei einigen Fotos creativ inspiriert hat und auch Danke an Werner B. mit dem ich ein Objektiv getauscht habe. Hat mir viel Spaß gemacht!

Dani’s Hotta

 

 Gestern bat mich eine Freundin, sie beim Training mit Ihrem Pferd zu begleiten. Sie wollte ganz bestimmte Bilder haben. Da ich selbst wenig Ahnung von diesem Sport habe, ist es um so schwerer, genau diese gewünschten Bilder zu erstellen. Daher hier erstmal ein paar unverfängliche Bilder von diesem Treffen. Ich glaube, dass wir das nochmals … weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: